Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Für alle angefragten Touren wird ein individuelles Angebot erstellt.
  2. Die empfohlene Gruppengröße bei Rundgängen beträgt maximal 25 Teilnehmer. Für darüber hinausgehende Teilnehmerzahlen wird ein weiterer Gästeführer vom Auftragnehmer dazugebucht.
  3. Die Bezahlung der Leistungen erfolgt bar vor Ort oder per Überweisung.
  4. Eintrittsgelder sind nicht im Honorar enthalten und werden sofern nicht anders vereinbart vom Auftraggeber selbst vor Ort entrichtet.
  5. Auftragsstornierungen
    • ab 10 Tage bis 4 Tage vor dem vereinbarten Termin wird ein Ausfallhonorar in Höhe von 50 %,
    • ab 3 Tage bis 24 Stunden vor Leistungsbeginn wird ein Ausfallhonorar in Höhe von 80 %,
    • weniger als 24 Stunden vor Leistungsbeginn wird ein Ausfallhonorar in Höhe von 100% berechnet.

             Die Stornierung wird wirksam an dem Tag, an dem sie eingeht. Vom Auftragnehmer wird eine  schriftliche Bestätigung erstellt.

  1. Bei Verspätung der Gruppe wartet der Gästeführer 30 Minuten am vereinbarten Treffpunkt. Sollten die Teilnehmer zum vereinbarten Termin nicht erscheinen, wird das vereinbarte Honorar berechnet.
  2. Über unsere Mitgliedschaft im Berufsverband/Club der Dresdner Gästeführer e.V. besteht über den Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. eine Berufshaftpflichtversicherung sowie eine Vermögensschadenversicherung. Ausführliche Informationen zu diesen Punkten erhalten Sie unter www.bvgd.org.