June, 2011

...now browsing by month

 

21. Elbhangfest (24.-26. Juni 2011)

Thursday, June 23rd, 2011

Jedes letzte Juniwochenende steht in Dresden ganz im Zeichen des Elbhangfestes, das dieses Jahr vom 24.-26. gefeiert wird. Es findet nun mehr zum 21. Mal zwischen den Stadtteilen Loschwitz und Pillnitz statt und gehört schon seit Jahren zu den größten Stadtfesten.
„Odole mio – Lingner in aller Munde“ – so heißt das diesjährige Thema. Durchaus berechtigt, denn Karl August Lingner, der in Dresden das berühmte Odol Mundwasser entwickelte, würde dieses Jahr seinen 150. Geburtstag feiern. Darüber hinaus war er für die Stadt ein Mäzen und initiierte vor genau 100 Jahren (1911) die 1. Internationale Hygieneausstellung. Auf seinen Spuren können Sie jederzeit wandeln, denn es gibt in Dresden noch sein ehemaliges Anwesen, das Lingnerschloss, und das Hygienemuseum, dessen Gründer er war.
Während des dreitägigen Festes laden die Bewohner zu einem kulturellen Programm entlang der Elbe ein. Es wird es mehrere Konzerte und Vorträge geben. Zu den Highlights unter anderem das Drachenboot-Festival und der große Festumzug Samstagmittag. (Anke)

33. Deutscher Evangelischer Kirchentag

Wednesday, June 1st, 2011

Kirchentag in [lang_de]33. Deutscher Evangelischer Kirchentag[/lang_de][lang_en] 33rd German Protestant Kirchentag[/lang_en]
Ein großes Ereignis folgt dem nächsten in Dresden. Jetzt im Juni haben wir eines, vielleicht sogar das Highlight des Jahres – der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag. Dieses Jahr findet er vom 1. – 5.6. unter dem Motto ‚Da wird auch dein Herz sein‘ statt.
Die Kirchentage sind ein aller zwei Jahre statt findendes Zusammentreffen von Christen aus aller Welt in einer deutschen Großstadt. Fünf Tage lang werden den Gästen ca. 2.000 Veranstaltungen mit einem breit gefächerten Kulturprogramm geboten. Im Vordergrund stehen Bibelarbeiten, Vorträge, Diskussionen, Konzerte und vor allem auch der Austausch zwischen den Menschen selber.
Hauptveranstaltungsorte sind neben der Alt- und Neustadt, das Dresdner Messegelände, das Stadion, das Deutsche Hygienemuseum und natürlich die Kirchen selber.
Erster Höhepunkt sind am Mittwochabend mehrere Eröffnungsgottesdienste, die vom Bundespräsidenten Christian Wulff am Königsufer offiziell eröffnet werden. Schon allein dazu werden ca. 200.000 Menschen erwartet. Dem folgt der Abend der Begegnung, bei dem mehrere tauschend Kerzen auf der Elbe schwimmen sollen.
Wir wünschen allen Gästen des Kirchentages einen unvergesslichen Aufenthalt in Dresden!
Trotz der ‚Ausnahmesituation‘ in der Stadt bieten wir weiterhin unverändert ab dem Schlossplatz um 14.00 Uhr unsere Rundgänge durch die historische Altstadt an.
(Anke)