7. Dresdner Schlössernacht – das überregionale Sommerevent

Der Vorverkauf hat begonnen für die 7. Dresdner Schlössernacht., die am 18.Juli 2015 stattfindet. Von Klassik bis Rock über Tango und Swing, es ist für alle Kulturinteressierten etwas dabei.

Und so werden sich die Tore zu den Parkanlagen der drei Elbschlösser (Albrechtsberg, Eckberg und Lingnerschloss) und das der Saloppe öffnen, damit man auf romantisch illuminierten Wandelwegen zwischen Jazz, Rock Pop und Klassik eine unvergessene Nacht in einmaligem Ambiente erleben kann.

Neben gehobener Gastronomie und einzigartiger Lichtillumination treten über 300 Künstler und Akteure auf und bieten Kunst und Kultur für jeden Geschmack. Hier für sie zusammengefasst einige wichtige Eckpunkte:

  • Kinder bis 14 Jahre erhalten in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.
  • Die Begleitperson eines Rollstuhlfahrers oder einer schwerbehinderten Person erhält freien Eintritt.
  • Aufgrund der natürlichen Beschaffenheit der Wege ist das Areal der 7. Dresdner Schlössernacht nur teilweise barrierefrei.
  • Die Dresdner Schlössernacht ist ein Open-Air-Festival in den Schlossparks der Dresdner Elbschlösser sowie in der Saloppe.
  • Diese Veranstaltung findet nicht in den Schlössern statt.

VIP-Kartenpreis beinhaltet:

– Zutritt zur 7. Schlössernacht
– Exklusiver Zutritt zum Schloss Albrechtsberg (dieser Zutritt wird nur Karteninhabern der VIP-Kategorie gewährt)
– Buffet von 18-22 Uhr, präsentiert durch einen renomierten, lokalen Caterer
– Getränkepauschale (Bier, offene Weine und alkoholfreie Getränke) von 17-24 Uhr
– Begrüßungsgetränk
– Eigener Toilettenbereich

Vorbestellung oder Kauf der Tickets und weitere Informationen finden Sie hier.