Das Militärhistorische Museum Dresden (MHM)

 Die Ausstellung

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr bietet unterschiedliche Perspektiven auf deutsche Militärgeschichte. Das Leitmotiv, das alle Ausstellungsbereiche und auch die bauliche Konzeption durchdringt, ist die Frage nach den Ursachen und dem Wesen von Gewalt. Hier
wird der Mensch thematisiert mit all seinen Ängsten, Hoffnungen, Leidenschaften, Erinnerungen, Trieben, mit seinem Mut, seiner Vernunft und Aggressionsbereitschaft. Krieg ist nur verständlich, wenn seine Darstellung die Natur des Menschen zur Grundlage nimmt.

In der riesigen Ausstellung stehen auf 13.000 Quadratmetern nicht die Technik und der Krieg im Mittelpunkt, sondern der Mensch als Täter
und Opfer. Insgesamt zeigt das Museum rund 10.500 Exponate.

 


 

Dresdenwalks
About the Author
DresdenWalks- das sind nicht nur Gästeführer die Euch täglich die Stadt zeigen. Wir möchten Euch Dresden und Sachsen auch zum Nachlesen bieten. Wir bloggen hier über Aktuelles wie Feste, Bauvorhaben oder Kunst ebenso wie über geschichtliche Begebenheiten, Persönlichkeiten oder einfach die Dinge, die uns am Herzen liegen.