Bergbaugeschichte im Miniaturformat in Freiberg

|Comments are Off
Im Schaudepot der TU Bergakademie Freiberg werden seit dem 20. August 2015 mehr als 100 Modelle von Maschinen und Anlagen des Berg- und Hüttenwesens ausgestellt. In den letzten 2 Jahren wurde die Sammlung im Besucherbergwerk „Reiche Zeche“ überarbeitet. Dabei wurden...

Deutsches Uhrenmuseum in Glashütte eröffnet Sonderausstellung zu DDR-Zeit

|Comments are Off
In Glashütte, im Osterzgebirge, werden seit mehr als 150 Jahren im großen Stil Uhren produziert. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der deutscher Wiedervereinigung erinnert das Deutschen Uhrenmuseum in einer neuen Sonderausstellung an die bewegten und maßgeblichen Jahre der...

Der Sozialismus siegt…oder was davon übrig ist – neue Kunstinstallation in Dresdens öffentlichem Raum

|Comments are Off
In Dresden ist die erste Kunstinstallation eines neuen Kunstprojekts im öffentlichen Raum fertiggestellt worden. Der Künstler Via Lewandowsky hat vor dem Hochhaus am Pirnaischen Platz in großen Leuchtbuchstaben das Wort „Sieg“ auf ein Baugerüst montieren lassen. Sein...

Prost! 1.000 Jahre Bier in Sachsen.

|Comments are Off
Ab Sonnabend, den 24.April 2015, eröffnet eine neue Sonderausstellung in der Albrechtsburg Meißen. Anlass ist ein Chronikeintrag des Thietmar von Merseburg von 1015. Darin berichtet er von einem Honigbier auf der Meißner Burg, dass nicht nur getrunken wurde, sondern die ganze...

Die Elbe – Lebensader und Kraftlinie Sachsens

|Comments are Off
Die Elbe ist stark mit der sächsischen Identität verbunden. Mit 1.091 Kilometern Länge ist sie der drittlängste Fluss Europas. Sie ist der größte Fluss Sachsens und seit Jahrhunderten hat die Elbe eine erhebliche wirtschaftliche Bedeutung. Nur die Elbe kann von den andere...

Dresden – eine Stadt der Wasserkunst

|Comments are Off
Mit 300 Brunnen und Wasserspielen gehört Dresden zu den brunnenreichsten Städten Deutschlands. Das berühmteste Wasserspiel ist das Nymphenbad im Dresdner Zwinger. Aber daneben werden noch weitere 73 Brunnen von der Stadt betreut. Am 2. Mai 2015 kann man viele dieser Brunnen...

„Ich bin fest davon überzeugt, daß es für den Tonfilm einen Markt gibt.“ Thomas Alva Edison

|Comments are Off
Heute kann sich niemand mehr vorstellen, einen Film ohne Ton zu schauen. Doch dass das nicht immer so war, zeigt seit dem 17. April 2015 eine neue Sonderausstellung der Technischen Sammlungen Dresden. Am 1. April 1955 gründete das DEFA Studio für Trickfilme Dresden ein eigenes...

Es dampft und schnaubt in Dresden im großen Stil

|Comments are Off
Zum 7. Mal findet in Dresden am Wochenende eines der größten Dampfloktreffen Europas statt. Vom 17.-19. April 2015 kann man das Thema Eisenbahn in all seinen Varianten erleben. Ob Anschauen, Anfassen oder Mitfahren – für jeden Eisenbahnenthusiasten ist etwas dabei. Und so...

Studieren- und dabei auch noch sparen!

|Comments are Off
Sicher wäre es interessant, sich zu notieren, wie viele Entscheidungen man im Leben treffen muss. Doch wir müssten im Kindesalter damit beginnen, und wer macht das schon??? Eine der wichtigsten Entscheidungen ist die über die Ausbildung und das Studium. Dresden gehört zu den...

Hochschulstandort Dresden

|Comments are Off
Die Region Dresden ist heute der wichtigste Hochschulstandort der neuen Bundesländer. Rund 47.000 Studenten sind auf die Technische Universität (TU) Dresden, vier Fachhochschulen und drei Berufsakademien verteilt. So ist Dresden nicht nur bekannt für Geschichte und Kultur,...

Saxon Silicon Valley

|Comments are Off
Die Entwicklung der EDV-Technik zu DDR-Zeiten in Sachsen ist der Grundstein für das heutige Silicon Saxony. Der erste Großrechner (Robotron 300) wurde im damaligen Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz, entwickelt und gebaut. So wurde in der DDR das Zeitalter der PC-Techni...