90 Jahre Palucca-Schule – eine Retropesktive

|Comments are Off
Die Palucca-Schule und der Moderne Tanz Deutschlands einzige eigenständige Hochschule für Tanz befindet sich in Dresden. Sie wurde 1925 von Gret Palucca gegründet, die zuerst in ihrer eigenen Wohnung unterrichtete. Natürlich gibt es viele Tanzschulen, die nach ihrem Begründer...
Tom Pauls Theater Pirna

„Ä Tännchen please“ – Weihnachten „uff sächsch“

|Comments are Off
Wir können fast alles- außer sächsch? Immer wieder werden wir von unseren Gästen gefragt, warum wir kein typisches „sächsch“- also sächsisch- sprechen. Und ob wir nicht mal was sagen könnten in diesem Dialekt, den ja viele so putzig finden und der immer wieder für...

Sag mir, wo die Pusteblumen sind…

|Comments are Off
Wenn Sie mit dem Zug am Dresdner Hauptbahnhof ankommen und sich an unserer Wegbeschreibung zum Treffpunkt orientieren werden Sie auf einen Brunnen stossen, dessen Fontänen unweigerlich an Pusteblumen erinnern. „Internationaler Style“ auf dem Weg vom Hauptbahnhof zur...

Neue Ausstellung in Torgau: Luther und die Fürsten

|Comments are Off
Torgau widmet sich dem Lutherjahr 2017 schon jetzt mit einer Sonderausstellung Als kursächsische Residenz war die Stadt Torgau wichtiges politisches Zentrum in der Zeit der Reformation. Mit der Unterstützung der sächsischen Kurfürsten war es den Reformatoren möglich, ihre Lehren...

250 Jahre Mythos – Das Schicksal einer Mätresse

|Comments are Off
Mit einer Sonderausstellung widmet sich ab 31.März 2015 die Burg Stolpen eine ihrer berühmtesten Gefangenen – Anna Constanzia von Brockdorff, spätere Gräfin Cosel. So hieß die wohl berühmteste Mätresse der sächsischen Geschichte, die 49 Jahre auf genannter Burg eingesperrt war....